garten
gestaltung   

'das leben beginnt an dem tag, an dem man einen garten anlegt'

chin. sprichwort


unsere gärten verstehen wir als erweiterte wohn- und spielbereiche und, mit entsprechender auswahl der bepflanzung, als botanischer erlebnisraum.
das leitmotiv bei der planung und ausführung unserer gärten ist die suche nach räumlicher kontinuität zur architektur, und andererseits nach gleichgewicht von natürlicher und künstlicher schönheit. der mensch ist teil der natur und gärten sollen ausdruck unserer beziehung zur natur sein.

'...le dehors est toujours un dedans.....’ sagt le corbusier. innen- und aussenräume sollen zu einem einheitichen ganzen zusammenwachsen